Sie sind hier: Startseite > Kiel-Marathon > Ausschreibung

Ausschreibung

Grußworte

Liebe Läuferinnen und Läufer, liebe Gäste,

am 27. Februar 2016 geht unser 22. famila Kiel-Marathon in eine neue Runde. Am Cruise Terminal Ostseekai werden rund 2.000 Läuferinnen und Läufer per Startschuss auf die maritime Strecke geschickt. An der Kieler Innenförde wird auf einer flachen und amtlich vermessenen Wendepunktstrecke gelaufen und gewalkt. Es geht die Kiellinie und die Kaistraße entlang, vorbei am Aquarium, dem schleswig-holsteinischen Landtag, den Ministerien und dem Marinestützpunkt in Kiel-Wik im Norden sowie dem Schweden-Terminal im Süden. Wir freuen uns wieder auf die tatkräftige Unterstützung zahlreicher Zuschauer und Spaziergänger, die unsere Läuferinnen und Läufer anfeuern.
Der Dank der LG POWER-Schnecken gilt neben unseren langjährigen Hauptsponsoren famila und Zippel`s Läuferwelt auch vielen weiteren Firmen, die uns mit unterstützen. Vor allem danken wir den unermüdlichen und fleißigen Helferinnen und Helfern im Start-/Zielbereich sowie an der Strecke. Ohne sie wäre so eine Veranstaltung nicht durchführbar!
Wir hoffen, dass wir auch im Februar 2016 wieder viele Läuferinnen und Läufer am Start begrüßen dürfen und wünschen allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern und den Gästen eine gute Anreise und einen erfolgreichen Lauftag, der Euch ohne witterungsbedingte Beeinträchtigungen in guter Erinnerung bleiben möge.

Euer Organisationsteam der LG POWER-Schnecken Kiel e.V.



Grußwort der Landeshauptstadt Kiel zum 22. Kiel-Marathon am 27. Februar 2016
Liebe Läuferinnen, liebe Läufer,

Kiel ist eine sportliche Stadt. Das zeigen wir im Segelsport, wenn wir zur Kieler Woche das größte Segelsportereignis der Welt veranstalten. Aber auch im Handball, Fußball und American Football mischen Kieler Mannschaften ganz vorne mit. Wir sind stolz auf die sportliche Vielfalt in der Landeshauptstadt und engagieren uns dafür, Sportlerinnen und Sportlern beste Bedingungen zu bieten.
Auch im Breitensport ist Kiel bestens aufgestellt. Die Kieler Vereine bieten ein Programm das fast alles von Aikido bis Zumba abdeckt und fast jeden sportlichen Geschmack bedient. Wenn wir Bergsteigern wenig zu bieten haben, können vor allem die Laufsportler in Kiel aus dem Vollen
schöpfen. Die Kieler Grünanlagen und das weit verzweigte Fußwegenetz sind bei Laufsportlern beliebt, die von morgens bis abends ihre Runden drehen.
Seit Jahren gehören Laufsport-Veranstaltungen zu den Höhepunkten im Kieler Sportkalender; der famila Kiel-Marathon ist darunter eine der traditionsreichsten. Seit mehr als 20 Jahren ist die Veranstaltung der Startschuss, der Laufsportler aus dem Winterschlaf holt. In nordisch-kühler
Frühlingsluft gehen Tausende beim Laufen und Walken an den Start und zeigen auf Strecken zwischen 10 Kilometern und der klassischen Marathon-Distanz, was in ihnen steckt.
Wir freuen uns, wenn am 27. Februar 2016 wieder ein großes Feld aus Sportlerinnen und Sportlern durch unsere maritime Fördestadt läuft und Athletinnen und Athleten sportliche Höchstleistungen erbringen werden. Der 22. famila Kiel-Marathon wird dank des großen Engagements der zahlreichen Helferinnen und Helfer und der veranstaltenden LG POWER-Schnecken sicher wieder ein großer Erfolg.
Wir wünschen Ihnen eine gute Vorbereitung und eine erfolgreiche Teilnahme beim 22. famila Kiel-Marathon.

Hans-Werner Tovar
(Stadtpräsident)
Dr. Ulf Kämpfer
(Oberbürgermeister)


Veranstalter
LG POWER-Schnecken Kiel e.V.

Informationen
info@kiel-marathon.de

Aktuelle Informationen
Informationen zum 22. famila Kiel-Marathon, ein Streckenplan sowie Starterlisten finden Sie im Internet unter:
www.kiel-marathon.de, www.zippels.de

Strecken und Startgebühren

Anmeldegebühr bis zum 31.12.2015 17.2.2016
Marathon 28,- 31,-
Halbmarathon 18,- 21,-
Halbmarathon Jugend (Jahrgang 2000 und älter) 13,- 16,-
10 km 13,- 16,-
10 km Schüler + Jugend (Jahrgang 2004 und älter) 8,- 11,-
10 km Walking (kein Nordic-Walking) 13,- 16,-

Start und Ziel
Cruise Terminal Ostseekai
Ostseekai 1, 24103 Kiel


Startzeiten
10.00 Uhr 10 km und Walking
10.20 Uhr Marathon
11.15 Uhr Halbmarathon

Zielschluss
15.50 Uhr

Laufstrecke
Die Strecke ist ein Wendekurs von 10,5 km entlang der Kieler-Innenförde und weist keine Höhenunterschiede auf.

Besonderer Hinweis zur Laufstrecke
Der Veranstalter behält sich vor, die Strecken entsprechend den Witterungsbedingungen zu verändern. Im Extremfall kann das auch am Veranstaltungstag möglich sein.
Mitteilungen finden Sie ggf. im Internet unter
www.kiel-marathon.de

Verpflegungsstellen
Auf der Strecke gibt es 2 Verpflegungsstationen mit warmem Tee, Wasser, Cola und Bananen. Im Ziel gibt es einen weiteren Verpflegungsstand mit warmem Tee, Wasser, Cola, isotonischen Getränken sowie alkoholfreiem Bier und Bananen.

Anmeldung
Bitte möglichst im Online-Verfahren unter:
www.kiel-marathon.de oder www.zippels.de
bzw. schriftlich mit Anmeldeformular, oder bei
Zippel’s Läuferwelt
Rathausstr. 2, 24103 Kiel
(nur gegen Barzahlung der Startgebühr möglich)
Eine Anmeldebestätigung erfolgt nur mit korrekter E-Mail-Adresse!

Bezahlung
Bei Online-Anmeldung wird Lastschriftverfahren, Kreditkartenzahlung oder Überweisung angeboten. Bei Überweisung wird die Kontoverbindung in der Reservierungsbestätigung mitgeteilt!
Bitte am Wettkampftag für Zweifelsfälle den Überweisungsbeleg mitbringen.
Bei Anmeldung im Geschäft von Zippel’s Läuferwelt ist nur eine Barzahlung möglich!

Meldeschluss
Ist der 17. Februar 2016 oder bei Erreichen des Teilnehmerlimits:
Marathon: 350
Halbmarathon: 800
10 km Lauf: 800
Walking: 100
(Bitte melden Sie sich rechtzeitig an, da die Startplätze begrenzt sind!)

Nachmeldungen
Sind nicht möglich!

Ummeldungen
Sind am Freitag, den 26. und Samstag, den 27. Februar 2016 gegen eine Bearbeitungsgebühr von 5,- Euro möglich (am Samstag bis 9.30 Uhr).
Tritt eine Läuferin / ein Läufer nicht an, so besteht kein Anspruch auf Erstattung des Startgeldes.

Abholung der Startunterlagen
Am Vortag der Veranstaltung (Freitag) von 16.00 bis 19.30 Uhr und am Veranstaltungstag ab 8.00 Uhr im Terminal des Ostseekais (Ostseekai 1, 24103 Kiel).

Zeiterfassung
Die Zeitmessung erfolgt mit einem easyChip Fuß-Transponder. Die Zeit wird ohne Zutun des Läufers im Ziel erfasst.

Teilnahmeberechtigung
Marathon-Strecke Jahrgang 1998 und älter,
Halbmarathon-Strecke Jahrgang 2000 und älter,
10-km-Strecke Jahrgang 2004 und älter.

Auszeichnungen / Ehrungen
Alle Finisher erhalten eine Erinnerungsmedaille.
Jeweils die Plätze 1 bis 3 im Gesamteinlauf und jeweils in den Altersklassen werden geehrt.
WalkerInnen werden nur nach Gesamteinlauf M/W geehrt.

Zippel’s Kiel-Cup 2016
Dieser Lauf zählt auch zur Laufserie „Zippel’s Kiel Cup“, wobei nur die 10-Km-Strecke zur Hauptwertung zählt! Einzelheiten dazu im extra Flyer oder unter
www.zippels.de.

Urkunde und Ergebnisliste
Jeder Teilnehmer kann sich nach dem Wettkampf eine Soforturkunde im Terminal gegen eine Gebühr von 2,- Euro abholen. Außerdem sind Urkunden und Ergebnislisten online unter www.zippels.de oder www.kiel-marathon.de abrufbar.
Die Ergebnisse erscheinen ab ca. 17.00 Uhr des Veranstaltungstages im Internet.

Massage
Jeder Teilnehmer kann nach dem Lauf den Massagedienst der HELIOS Ostseeklinik Damp, Schule für Physiotherapie, die mit einem ehrenamtlichen Team von ca. 15 PT-Schülern zur Verfügung stehen, in Anspruch nehmen.

Sonstiges
Pastaverkostung, Kuchenbüfett, Erbsensuppe, Punsch / Glühwein, Sanitätsdienst mit Arzt.

Moderation
Hans-Erich Jungnickel, Hans-Jürgen Krannig

Messe
Es sind Verkaufs- und Informationsstände von z.B.:
Zippel‘s Läuferwelt, Mizuno, Kriwat und weitere.

Siegerehrung
ab 12.00 Uhr für die 10-km-Strecke und Walking,
ab 14.00 Uhr für die Halbmarathon-Strecke und
ab 15.00 Uhr für die Marathon-Strecke

Parkplätze (kostenlos)
Sind am Veranstaltungstag für Teilnehmer im Start-/Zielbereich vorhanden. Aus organisatorischen Gründen ist eine Zufahrt zum Parkplatz nur bis 9.45 Uhr möglich, eine Abfahrt ist erst ab ca. 13 Uhr mit Einschränkungen möglich. Bitte haben Sie Verständnis!

Umkleiden
Sind im Bereich des Terminals (Ostseekai 1, 24103 Kiel) vorhanden.

Duschen
Es ist ein Shuttle-Service zu den Duschen in der Ricarda-Huch-Schule (Hansastr. 69, 24118 Kiel) ist eingerichtet.