Sie sind hier: Startseite > Kiel-Marathon > Ausschreibung

Ausschreibung

Grußworte

Liebe Läuferinnen und Läufer,
liebe Gäste,

Am Sonnabend, dem 25. Februar 2017, geht es wieder los. Der Startschuss für rund 2.000 Läuferinnen und Läufer fällt am Cruise Terminal Ostseekai, wo die Teilnehmer ihre Laufschuhe für unterschiedliche Streckenlängen schnüren werden. Beim 23. familaKiel-Marathon können alle wieder einmal ihre Form auf dieser maritimen und schnellen Strecke testen. An der Kieler Innenförde wird auf einer flachen und amtlich vermessenen Wendepunkt-Laufstrecke gelaufen und gewalkt. Alle erzielten Ergebnisse sind somit tauglich für die Bestenlisten. Der Weg führt an der Kiellinie und Kaistraße entlang, vorbei am Aquarium, dem schleswig-holsteinischen Landtag, den Ministerien sowie dem Marinestützpunkt in Kiel-Wik im Norden und dem Schweden-Terminal im Süden. Wir wünschen uns für unsere Läuferinnen und Läufer wieder so zahlreiche, tatkräftige Zuschauer wie in den vergangenen Jahren, damit unsere Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf der Strecke ordentlich angefeuert werden. Auch die vielen Spaziergänger ließen sich jedes Mal von der Stimmung anstecken und sorgten so für zusätzliche Stimmung beim Rennverlauf.

Der Dank der LG POWER-Schnecken gilt neben unseren langjährigen Hauptsponsoren famila und Zippel`s Läuferwelt ebenso vielen weiteren Firmen. Vor allem danken wir auch den vielen fleißigen Helferinnen und Helfern im Start-/Zielbereich sowie an der Strecke. Ohne sie könnte ein derartiges Großereignis gar nicht reibungslos durchgeführt werden.
Wir hoffen, auch im Februar 2017 wieder viele Läuferinnen und Läufer am Cruise Terminal Ostseekai begrüßen zu dürfen und wünschen allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern sowie allen Gästen eine gute Anreise und einen erfolgreichen Lauftag, der für alle Beteiligten ohne wetterbedingte Beeinträchtigungen in guter Erinnerung bleiben möge.

Euer Organisationsteam der
LG POWER-Schnecken Kiel e. V.



Grußwort der Landeshauptstadt Kiel zum
23. famila Kiel-Marathon am 25. Februar 2017

Liebe Läuferinnen,
liebe Läufer,
liebe Gäste,

Kiel ist weltweit als Stadt des Segelsports bekannt. Nicht nur in der Kieler Woche beim Segeln, sondern im ganzen Jahr zeigt die Landeshauptstadt Kiel, wie sportlich sie ist. Dass die Kielerinnen und Kieler auch begeisterte Läufer sind, beweisen die Sportbegeisterten seit nun schon 23 Jahren beim famila Kiel-Marathon. Traditionell wird mit diesem Sportereignis die Kieler Laufsaison eröffnet. Die Landeshauptstadt Kiel würde sich sehr freuen, auch Sie am 25. Februar 2017 zum Startschuss willkommen heißen zu dürfen.

Mehr als 2.000 Sportlerinnen und Sportler aus ganz Norddeutschland und aus Skandinavien reisen jedes Jahr zu diesem Marathon an, um sich die einzigartige maritime Kulisse nicht entgehen zu lassen. Die Laufstrecke führt vorbei an den Seehundbecken des Aquariums, direkt am Westufer der Kieler Förde entlang bis in die Wik zum Militärhafen und wieder zurück in die Innenstadt bis zum Schwedenkai.

Je nach Trainingsstand können sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf verschiedenen Laufdistanzen – Marathon, Halbmarathon und 10 Kilometer – oder auch beim Walking beweisen. Wir sind sicher, dass dieses Sportereignis auch in diesem Jahr ein voller Erfolg bei den Teilnehmenden sowie beim Publikum wird.
Unser herzlicher Dank gilt dem Veranstalter LG POWER-Schnecken Kiel und allen anderen Mitwirkenden. Jedes Jahr wird durch ihr Engagement und das der vielen freiwilligen Helferinnen und Helfer dieser „maritime Lauf“ zu einem einzigartigen Erlebnis. Mit dem Kiel-Marathon bereiten die LG POWER-Schnecken den Aktiven und Zuschauenden immer wieder eine große Freude.

Wir wünschen allen Läuferinnen und Läufern eine verletzungsfreie Vorbereitungszeit, viel Kondition und schon im Voraus viel Erfolg für den 23. famila Kiel-Marathon.

Ihre

Hans-Werner Tovar
(Stadtpräsident)
Dr. Ulf Kämpfer
(Oberbürgermeister)


Veranstalter
LG POWER-Schnecken Kiel e.V.

Informationen
info@kiel-marathon.de

Aktuelle Informationen
Informationen zum 23. famila Kiel-Marathon, ein Streckenplan sowie Starterlisten finden Sie im Internet unter:
www.kiel-marathon.de, www.zippels.de

Strecken und Startgebühren

Anmeldegebühr bis zum 31.12.2016 15.2.2017
Marathon 28,- 31,-
Halbmarathon 18,- 21,-
Halbmarathon Jugend (Jahrgang 2001 und älter) 13,- 16,-
10 km 13,- 16,-
10 km Schüler + Jugend (Jahrgang 2005 und älter) 8,- 11,-
10 km Walking (kein Nordic-Walking) 13,- 16,-

Start und Ziel
Cruise Terminal Ostseekai
Ostseekai 1, 24103 Kiel

Startzeiten
10.00 Uhr 10 km und Walking
10.20 Uhr Marathon
11.15 Uhr Halbmarathon

Zielschluss
15.50 Uhr

Laufstrecke
Die Strecke ist ein Wendekurs von 10,5 km entlang der Kieler-Innenförde und weist keine Höhenunterschiede auf.

Besonderer Hinweis zur Laufstrecke
Der Veranstalter behält sich vor, die Strecken entsprechend den Witterungsbedingungen zu verändern. Im Extremfall kann das auch am Veranstaltungstag möglich sein.
Mitteilungen finden Sie ggf. im Internet unter
www.kiel-marathon.de

Verpflegungsstellen
Auf der Strecke gibt es 2 Verpflegungsstationen mit warmem Tee, Wasser, Cola und Bananen. Im Ziel gibt es einen weiteren Verpflegungsstand mit warmem Tee, Wasser, Cola, isotonischen Getränken sowie Erdinger Alkoholfrei und Bananen.

Anmeldung
Bitte im Online-Verfahren unter:
www.kiel-marathon.de oder www.zippels.de
bzw. schriftlich mit Anmeldeformular.

Bezahlung
Bei Online-Anmeldung wird Lastschriftverfahren, Kreditkartenzahlung oder Überweisung angeboten. Bei Überweisung wird die Kontoverbindung in der Reservierungsbestätigung mitgeteilt!
Bitte am Wettkampftag für Zweifelsfälle den Überweisungsbeleg mitbringen.

Meldeschluss
Ist der 15. Februar 2017
oder bei Erreichen des Teilnehmerlimits:

Marathon: 350
Halbmarathon: 800
10 km Lauf: 800
Walking: 100

(Bitte melden Sie sich rechtzeitig an, da die Startplätze begrenzt sind!)

Nachmeldungen
Sind nicht möglich!

Ummeldungen
Sind am Freitag, den 24. und Samstag, den 25. Februar 2017 gegen eine Bearbeitungsgebühr von 5,- Euro möglich (am Samstag bis 9.30 Uhr).
Tritt eine Läuferin / ein Läufer nicht an, so besteht kein Anspruch auf Erstattung des Startgeldes.

Abholung der Startunterlagen
Am Vortag der Veranstaltung (Freitag) von 16.00 bis 19.00 Uhr und am Veranstaltungstag ab 8.00 Uhr im Terminal des Ostseekais (Ostseekai 1, 24103 Kiel).

Zeiterfassung
Die Zeitmessung erfolgt mit einem easyChip Fuß-Transponder. Die Zeit wird ohne Zutun des Läufers im Ziel erfasst.

Teilnahmeberechtigung
Marathon-Strecke Jahrgang 1999 und älter,
Halbmarathon-Strecke Jahrgang 2001 und älter,
10-km-Strecke Jahrgang 2005 und älter.

Auszeichnungen / Ehrungen
Alle Finisher erhalten eine Erinnerungsmedaille.
Jeweils die Plätze 1 bis 3 im Gesamteinlauf und jeweils in den Altersklassen werden geehrt.
WalkerInnen werden nur nach Gesamteinlauf M/W geehrt.

Zippel’s Kiel-Cup 2017
Dieser Lauf zählt auch zur Laufserie „Zippel’s Kiel Cup“, wobei nur die 10-km-Strecke zur Hauptwertung zählt! Einzelheiten dazu im extra Flyer oder unter
www.zippels.de.

Urkunde und Ergebnisliste
Jeder Teilnehmer kann sich nach dem Wettkampf eine Soforturkunde im Terminal gegen eine Gebühr von 2,- Euro abholen. Außerdem sind Urkunden und Ergebnislisten online unter www.zippels.de oder www.kiel-marathon.de abrufbar.
Die Ergebnisse erscheinen ab ca. 17.00 Uhr des Veranstaltungstages im Internet.

Sonstiges
Pastaverkostung (auch am Freitag vor der Veranstaltung), Kuchenbuffett, Erbsensuppe, Punsch / Glühwein, Sanitätsdienst mit Arzt.

Moderation
Hans-Erich Jungnickel, Bernd Lange

Messe
Es sind Verkaufs- und Informationsstände von z.B.:
Zippel‘s Läuferwelt, Kiels, Kriwat und weitere.

Siegerehrung
ab 12.00 Uhr für die 10-km-Strecke und Walking,
ab 14.00 Uhr für die Halbmarathon-Strecke und
ab 15.00 Uhr für die Marathon-Strecke

Parkplätze (kostenlos)
Sind am Veranstaltungstag für Teilnehmer im Start-/Zielbereich vorhanden. Aus organisatorischen Gründen ist eine Zufahrt zum Parkplatz nur bis 9.45 Uhr möglich, eine Abfahrt ist aus Sicherheitsgründen erst ab13 Uhr mit Einschränkungen möglich, da die Zufahrt die Laufstrecke kreuzt.

Sollten Sie die Veranstaltung vor 13 Uhr mit dem Fahrzeug verlassen wollen, bitten wir Sie, sich einen Parkplatz ausserhalb des Veranstaltungsgeländes zu suchen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Umkleiden und Gepäckabgabe
Sind im Bereich des Terminals (Ostseekai 1, 24103 Kiel) vorhanden.

Duschen
Ein Shuttle-Service zu den Duschen im Kiels am CAP (Kaistr. 54, 24114 Kiel) ist eingerichtet.

Ausschreibung als PDF-Datei downloaden [4.848 KB]